Wenn Sie den folgenden Bildschirm sehen, ist der i3ALLSYNC-Receiver für den Anschluss bereit. Wählen Sie in der Seitenleiste das Betriebssystem aus, mit dem Sie die Bildschirmfreigabe auf Ihrem i3TOUCH EX, i3TOUCH PX und i3TOUCH ES starten.

Es gibt verschiedene Versionen von Anwendungen, die am besten zu Ihrem Arbeitsszenario passen:

Receiver (Server):

·         Android ALLSYNC 4.0-Receiver: Der Empfängerserver, der die freigegebenen Bildschirme von den Transmittern empfängt und anzeigt. Ist auf Ihrem i3TOUCH EX, i3TOUCH PX und i3TOUCH ES vorinstalliert.

·         Windows ALLSYNC 4.0-Receiver: Der Empfängerserver, der die freigegebenen Bildschirme von den Transmittern empfängt und anzeigt. Ist auf Ihrem i3 OPS-System vorinstalliert.

Transmitter (Sender Clients):

·         Windows: Transmitter Software, Google Cast.

·         MacOS: Transmitter Software, AirPlay und Google Cast.

·         Android: Transmitter App, Google Cast.

·         iOS: AirPlay.